Montag, 10. Januar 2011

Aromatelier








Als Teil der komplementären Pflege hat dort die Arbeit mit ätherischen Ölen und Pflanzenfetten einen festen Platz in der professionellen Pflegearbeit eingenommen.



Seit 2008 ist die Aromapflege u.a. ein fester Bestandteil in der palliativmedizinischen Versorgung schwerstkranker Menschen.

Die Palliativmedizin widmet sich der Behandlung und Begleitung von Patienten mit nicht heilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankungen, mit belastenden Beschwerden auf körperlicher, seelischer oder psychosozialer Ebene und begrenzter Lebenserwartung. Palliativmedizin und - pflege hat das Ziel, zu einer Verbesserung der Lebensqualität dieser schwerstkranker Patienten und ihren Angehörigen in allen Bereichen medizinischer und pflegerischer Versorgung beizutragen. Dabei nimmt die Optimierung der Schmerztherapie und Symptomkontrolle wie z.B. Luftnot, Erbrechen, Übelkeit, Schmerzen und Schwäche eine große Rolle ein. Parallel wird bei der Bewältigung schwieriger und für die Patienten unerwarteter Situationen Hilfe angeboten und im weiteren Verlauf ihrer Erkrankung eine konstante Begleitung und Beratung gewährleistet. Weitere, zentrale Bedeutung für eine gute Begleitung der PatientInnen und ihrer Familien ist die enge Kooperation mit Hausärzten und externen Einrichtungen wie z.B. Pflegediensten, ambulanten und stationären Hospiz- sowie Beratungsdiensten.

In der Klinik am Eichert werden seit 2007 im Rahmen eines interdisziplinären palliativmedizinischen Konsildienstes die Patienten auf ihren jeweiligen Heimatstationen betreut.

In der Helfenstein Klinik Geislingen werden seit 2007 palliative Patienten auf einer 8 Bettenstation in Einzel- und Doppelzimmern mit Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige versorgt.

Das palliativmedizinische Team beider Kliniken besteht aus:

- Ärzten mit zusätzlicher palliativmedizinischer Qualifikation

- Pflegekräften mit der Zusatzausbildung in Palliative Care

- Physiotherapeuten

- Psychoonkologen

- Aromapraktikerinnen

- Seelsorgern

- Sozialarbeitern

- Und der Brückenpflege

Fortsetzung folgt:

Teil II: Aromapflege im Rahmen der interdisziplinären palliativmedizinischen Versorgung der Klinik am Eichert

Teil III: Aromapflege auf der Palliativstation der Helfenstein Klinik Geislingen


Susanne Knöpfle-Joos
Krankenschwester, Aromapraktikerin AIDA
Leiterin des Bereiches Aromapflege und komplementäre Pflege der
Klinik am Eichert in Göppingen

Keine Kommentare:

Kommentar posten