Sonntag, 30. Juni 2013

Erfolgreicher "Tag der offenen Tür" im Seniorenzentrum Lechrain in Augsburg, für den Arbeitskreis Aromapflege der Altenhilfe Augsburg

"Wohnen und Leben mit Demenz" - das ist der Schwerpunkt des neu gebauten "Seniorenzentrum Lechrain" in Augsburg, das zur "Altenhilfe Augsburg" gehört.

Altenhilfe Augsburg - der Innenhof des neuen Seniorenzentrum Lechrain mit Schwerpunkt Demenz

Am 01. Juni 2013 wurde es eröffnet und am Samstag, 29.06.2013 konnten die Bürger der Stadt Augsburg, interessierte Angehörige und Fachkräfte der Altenpflege sich am Tag der offenen Tür über das neue Seniorenzentrum mit Schwerpunkt Demenz informieren und dessen Räumlichkeiten besichtigen.

Aromapflege-Produkte für den Tag der offenen Tür am Seniorenzentrum Lechrain

Im 4. Stock hatte die Aromapflege-Fachkraft - Frau Helga Marsik - neben den Räumlichkeiten der Pflegeoase, eine kleine Aromapflege-Oase eingerichtet, um den Besuchern an diesem Tag einen kleinen Überblick über die Aromapflege und deren praktischer Umsetzung zu geben.


Frau Marsik, die Aromapflege-Fachkraft für das Seniorenzentrum Lechrain, konzentriert bei der Aromamassage

Viele BesucherInnen schnupperten verschiedene Düfte, probierten unterschiedliche Aromapflege-Mischungen auf der Haut aus oder ließen sich mit einer Aromamassage verwöhnen.

Unterschiedliche Firmen für Aromapflege-Produkte und Rohstoffe zur Ansicht und zum Ausprobieren

Als kleine Erinnerung erhielten die BesucherInnen ein selbstgemachtes Lavendelsäckchen mit nach Hause und der Anleitung, wie man es nach einiger Zeit wieder mit 100 % reinem Lavendelöl nachbeduften kann.

Das von Frau Marsik in Eigenproduktion hergestellte Lavendelsäckchen

Das Wissen über ätherische Öle war bei den Interessierten sehr unterschiedlich. Vom absoluten Laien bis hin zu Aroma-Fach-Pflegenden war alles vertreten.

Eine der Aroma-Massage-Ecken am Tag der offenen Tür in Lechrain

Interessant war auch der Austausch zwischen den Aroma-Fach-Pflegenden. Viele BesucherInnen hatten ein großes Interesse die Aroma-Massage in Lechrain weiterhin für sich persönlich, als Wellness-Angebot und gesundheitsfördernde Maßnahme, nutzen zu können.

Altbewährte Fertigmischungen für die Aromapflege

Wasser, eines der wichtigsten Lebensmittel für den Menschen, durfte natürlich im Rahmen der Aromaküche nicht fehlen. So hatten die BesucherInnen die Möglichkeit sich einen kühlen Bio-Zitronen-Trunk zu gönnen.

Kühles, frisches Wasser mit Bio-Zitrone
Alles in allem ein gelungener Tag, um der Öffentlichkeit die Vielfalt und den Nutzen der Aromapflege zeigen zu können.

Eine Auswahl an Aromapflege-Produkten für die allgemeine und spezielle Mundpflege

Duftsteine für die Raumbeduftung

Eine Alabaster-Duftlampe mit einer Schopflavendel-Pflanze im Hintergrund

Duftmischungen in reicher Auswahl

Mikrovernebler in verchiedenen größen waren ein Anziehungspunkt für die BesucherInnen

Mit viel privatem Zeit- und Geldaufwand gestaltete Frau Marsik den Tag der offenen Tür im Bereich Aromapflege

Der massive Bogenständer für ätherische Öle aus Nussbaumholz bringt die ätherischen Öle toll zur Geltung

Rezepturen für die Raumbeduftung - über 100 Jahre in der Anwendung

Stimmungsvolle Lichtpunkte

Vielfalt und langjährige Erfahrung in der Aromapflege / Aromatherapie

Keine Kommentare:

Kommentar posten