Dienstag, 21. Juni 2016

Aromapflege Praxiserfahrungen pur: Allergie - no way!

Mein bisherigen Erfahrungen mit allergischen Patienten jeglicher Art, sind bis jetzt absolut positiv. So konnte die AP wieder einmal bei einem allergischen Fall helfen und die betroffene Person von ihrem Problem befreien.















Fallbeschreibung zur unterstützenden AP-Hautpflege bei Juckreiz:

- Allergische Reaktion im Mund-Nasen-Rachenraum nach Antibiotika-Gabe i.v.
- laut Pat. Tendenz zu allergischen Reaktionen seit Jahren vorhanden
- 2. Tag nach o.g. Ereignis
- aktuelles Problem: Juckreiz an verschiedenen Körperstellen im Thoraxbereich, verstärkt bei Haut auf Haut-Arealen - optisch unauffällig
- Riechtest des Fertigprodukts - AP-Öl bio zum Durchatmen von der Fa. Neumond - positive olfaktorische Bewertung
- Allergietest cutan am Unterarm - 30 min. - optisch und subjektiv unauffällig
- lokale Einreibung am Körperstamm und an allen beschriebenen Stellen

Ergebnis:
- Juckreiz hat sich im Laufe der Zeit verringert und war dann nicht mehr vorhanden
- Zufriedenheit des Pat.

Fazit:
- bei Patienten mit Neigung zu allergischen Reaktionen führe ich zusätzlich immer einen Allergietest durch
- die durchgeführte Anamnese und die gezielte Auswahl der AP-Mischung haben wieder einmal zum Erfolg geführt

Es macht doch immer wieder Freude, andere Menschen mit der Aromapflege erfolgreich zu unterstützen!!!

Happy aromanursing!

Eure Monika

Keine Kommentare:

Kommentar posten