Donnerstag, 30. Juni 2016

Meine Aroma-Erfrischungs-Tipps für heiße Tage - Teil III

Das Rosenhydrolat der Rosa damascena ist mein Aroma-Erfrischungs-Tipp für heiße Tage - Nummer 3. Duftende Kühlung per Excellence.















In Spray-Form und kühl gelagert ist es eine tolle Erfrischung für zwischendurch - 2-3 Sprühstöße ins Gesicht (mit geschlossenen Augen) und in den Nacken - auf die Unterarme oder in die Kniekehlen - einfach genial.

Oder Ihr probiert es mit einer neutralen Gesichtsauflage aus Baumwolle, befeuchtet es mit dem Rosenhydrolat und legt es um den Nacken oder auf Stirn und Schläfen und nehmt Euch für 10 min. eine Auszeit im Liegen.

Wer es von Euch besonders frisch möchte, kann sich bei Zeiten kleine Rosenhydrolat-Eiscubes herstellen und sich bei bedarf einen herausnehmen und eine kühle Gesichts-, Nackenmassage damit machen.

Ihr seht schon, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Happy aromanursing!

Eure Monika

Keine Kommentare:

Kommentar posten